teaser
Marseille Fakten
  • Einwohner: 839.043
  • Gründung: 600 v. Chr.
  • Postleitzahl:13001
  • Region:Côte d’Azur
  • Höhe:12 m
  • Höchste Erhebung:710 m
  • Flughafen:Aéroport de Marseille Provence
Info

Marseille hier und heute

Marseille ist eine der ältesten Städte Frankreichs. Schon die Römer erreichten die Stadt vor 2000 Jahren. Dass auch sie die Lage am Meer schätzten, ist kein Wunder. Denn der Zugang zum Mittelmeer und damit auch zum Atlantischen Ozean ist von unschätzbarem Wert.

Marseille liegt direkt an der Cote d´Azur und somit in einer der reizvollsten Gegenden Frankreichs. Die Reichen und Schönen leben in Marseille demnach auch besonders gerne. Niemand kann es ihnen verdenken, denn der Blick von den Küstenfelsen über das Meer ist atemberaubend. Wenn Sie mit Ihrem Reisepartner Frankreich auf einer Rundreise entdecken wollen, ist Marseille der ideale Ausgangspunkt. Marseille liegt an einem Abschnitt der Cote d´Azur, der den Namen Golfe du Lion trägt. Hinter der Stadt erstreckt sich zum Landesinneren hin ein Küstengebirge, welches Erhebungen bis 700 Meter bietet.

Durch seine Lage ist Marseille vom Klima äußerst begünstigt. Auch im Winter herrschen angenehme, mediterrane Temperaturen. Schon im Frühjahr ist das Baden im Meermöglich. Deshalb ist Marseille auch ein überaus beliebter Urlaubsort.

Schon die Griechen hatten die Region um Marseille besiedelt. Grund waren die vielfältigen Möglichkeiten des Handels. Unter den Römern stieg Marseille nochmals auf. Später war die Stadt ein immer wieder hart umkämpfter Punkt im Süden Frankreichs.

Erstaunlicherweise ist auch die französische Nationalhymne nach der Stadt Marseille benannt. Die Kämpfer aus Marseille sangen sie auf den Straßen von Paris. So wurde die "Marseillaise" berühmt.

Heute gibt es in Marseille zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Beispielsweise Notre-Dame de la Garde, eine prachtvolle Kirche im Stil des Neoklassizismus, welche auf den Fundamenten einer alten Wallfahrtskirche erbaut wurde.Oder aber den Vieux Port, den alten Hafen der Stadt. Dort findet täglich ein bekannter Fischmarkt statt. Gleich anschließend schlängelt sich die Prachtstraße Canebière durch Marseille. In den vielen kleinen Geschäften und Boutiquen der Canebière findet man neben Designerware auch viele Handgemachte Waren wie z.B. Taschen und Handtaschen, Hüte, Teppiche und vieles mehr. Die Sehenswürdigkeiten haben nicht selten Einflüsse aus Griechenland, Türkei, Italien, Spanien, Arabien und Armenien. Besonders interessant sind auch das Musée des Beaux-Arts, welches besonders Werke der französischen Impressionisten zeigt, sowie das Musée d'Histoire Naturelle.

Um die Stadt Marseille herum erstreckt sich die lange Küstenlinie der Cote d´Azur. Sie ist berühmt für Städte wie Cannes oder auch das Fürstentum Monaco. Mondän geht es hier zu. Für Urlauber ist es wie der Ausflug in eine andere Welt. Nicht weit von Marseille liegt aber auch die Carmargue, eine Naturlandschaft, die noch heute recht ursprünglich erhalten ist. Hier leben die berühmten Carmargue Pferde sowie rosa Flamingos. Sollten Sie auch einmal einen Urlaub in dieser Region planen, finden Sie auf dem Fewo Portal tourist-online in der Kategorie "Ferienwohnung Frankreich" zahlreiche Angebote

. In Marseille gibt es neben Ferienwohnungen auf gute Wellnesshotels.